Accom
CZ EN DE

Luhačovice - Perle von Mähren

Die Stadt liegt im südwestlichen Teil der Tschechischen Republik, im Kreis Zlín. Das Kurort gehőrt zu den grőßten in Tschechien und in Mähren spielt es die wichtigste Rolle. Es liegt im malerischen Tal des Flüßchens Horní Olšava (manchmal Šťávnice genannt), das nőrdlich vom Dorf Slopné quellt. Die Stadt befindet sich 250 m über dem Meeresspiegel, in der Nähe erstrecken sich Wälder und Wiesen der Weißen Karpaten, der hőchste Gipfel heißt Komonec und ist 672 m hoch. Der grőßte Reichtum des Kurortes sind die Mineralquellen. Nicht weit von der Stadt wurde als Schutz gegen Flut eine Talsperre gebaut, die auch zur Erholung dient. Die Stadt wird mit Recht als Perle von Mähren genannt- man kann hier nicht nur schőne Natur, angenehme Atmosphäre, spezifische Architektur sondern auch moderne Kurpflege und buntes kulturelles Leben genießen. An die 30 000 Gäste besuchen die Stadt jährlich wegen der Heilung, der Entspannung oder an verschiedenen Kongressen. Im Kurort werden im ganzjährlichen Betrieb folgende Krankheiten behandelt: Erkrankungen der Atemwege (Bronchitis, Asthma), Krankheiten von Verdauungsapparat (Zustände nach den Magen- und Gallenoperationen), Stoffwechselkrankheiten (Zuckerkrankheit), Kreislaufkrankheiten und verschiedene Stőrungen des Bewegungsapparates.

Die Entfernung aus: Prag 316 km, Brno (Brün) 115 km, Olomouc (Olmütz) 80 km, Ostrava (Ostrau) 121 km, České Budějovice (Budweis) 325 km, Liberec (Reichenau) 417 km.

MINERALQUELLEN

Das Mineralwasser von Luhačovice gilt als eines der wirksamsten in Europa. Jede Stunde gelangen 15000 Liter Mineralwasser an die Erdoberfläche, die Temperatur von Wasser ist 10 - 12° C. Die Quellen sind reich an Jod, Silber, Eisen, Nickel, Aluminium, Borsäure und Fluor. Auf dem Gebiet von Luhačovice befinden sich 16 Arten von Quellen. Sechs von ihnen dienen zu Trinkkuren und sind kostenlos zugänglich - Vincentka, Aloiska, Ottovka, Hl. Joseph Quelle, Dr. Šťastný Quelle, Viola. Vier Quellen werden in Kurhäusern zu balneologischen Prozeduren benutzt - Nový Jubilejní, Nová Čítárna, Nová Janovka, Elektra. Als Reservequellen bleiben Amandka, Jubilejní, Vladimír, Elektra 2, Stará Vincentka und BV 30.

KULTURLEBEN UND WICHTIGE VERANSTALTUGEN

Für Kurgäste und Besucher der Stadt und Umgebung gibt es während des Jahres zahlreiche Konzerte, Festivals, Theatervorstellungen usw. Seit 1953 wird Luhačovicer Kultursommer veranstaltet, wo viele ausgezeichnete tschechische und ausländische Künstler auftreten. Ihre traditionelle Rolle im Kulturangebot spielen z.B. Erőffnung der Quellen, Kindervolksensemblefestival „Mit Tanz und Lied“, Musikfestival „Janáček und Luhačovice“, Luhačovicer Theaterfestival, Geigenakademie von Václav Hudeček, Wettbewerb im Fischfang im Frühling und Herbst an der Talsperre, Food Festival, Fasching mit Ball und Umzug durch die Stadt, multigenrehaftes Kulturfestival „Luhovaný Vincent“, Tag der Kinder, Fahrradwettbewerb, Amateurtheatervorstellungen „Einmal pro Jahr“, St. Nikolaus Sporttag und viele andere. Mehr Informationen finden Sie unter: www.mdkelektra.luhacovice.cz. Eintrittskarten kann man im Infobüro LUHAINFO buchen (Kontakt: Masaryk-Straße 950, Tel.: +420 577 133 980 oder +420 608 326 255, Email Adresse: luhainfo1@mdkelektra.luhacovice.cz).

1-luhacovice-2016-1607155516_thumb.jpg
Freizeit
...